Rezept: Lammcurry mit Couscous

Es wird draussen langsam kühler – was gibt es dann besseres als eine feine, mit Liebe zubereitete Mahlzeit am Abend? Neben den unten erwähnten Zutaten benötigt ihr unser Byzantinen-Curry und das Orangen-Kräutersalz.

Dolores Moser aus Winterthur hat uns freundlicherweise dieses leckere Rezept mit Foto zur Verfügung gestellt:
– Lammplätzli mit Pfeffer und Salz würzen, im Olivenöl anbraten, rausnehmen.
– Bratenfond mit Weisswein ablöschen
– Hühnerbouillon, 3 Kaffeelöffel Byzantinen Curry, etwas einkochen
– Etwas Halbrahm dazu geben, ein bisschen Maizena-Express, Orangenabrieb und Saft – kurz aufkochen.
– Fleisch wieder hineinlegen und kurz ziehen lassen.
Dazu gibt es Couscous mit kleingeschnittenem Gemüse:
– Zwiebeln, Zucchetti, Peperoni und eine gepresste Knoblizehe im Olivenöl andünsten,
– Couscous dazu geben mit Hühnerbouillon ablöschen,
– mit Orangen-Kräutersalz würzen und ziehen lassen.

Bild zum Rezept Lammcurry mit Couscous.

No comments

You can be the first one to leave a comment.

Post a Comment

Graswinkelstrasse 7 CH-8302 Kloten