Rezept: Spinatsuppe gewürzt mit Würzmeister

Draussen fällt das Thermometer unter Null Grad, was gibt es da Besseres als eine leckere, heisse Suppe? Herzlichen Dank an unsere Promotorin Florence für das Rezept! Hier der Link zu ihrem lesenswerten Koch-Blog.

Zutaten:

1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
300g-500g Spinat
4-6 dl Bouillon
Französische Kräuter
Bio Rosmarin-Knoblauch Salz
Pfeffer
Petersilie

Bild zum Rezept Spinatsuppe. Spinat mit Knoblauch und Zwiebeln anschwitzen.

 

Zubereitung:
– Zwiebeln und Knoblauch in kleine Würfel schneiden, in einer Pfanne in Olivenöl andünsten
– Spinat dazugeben, andünsten und umrühren, gut würzen
– Mit der warmen Bouillon ablöschen und für ca. 15 Minuten köcheln lassen
– mit dem Pürierstab pürieren

Bild zum Rezept Spinatsuppe. Suppe mit Wein ablöschen und mit Bouillon kochen, dann pürieren.

 

Dekoration:
mit einem Klacks Creme fraîche in der Mitte, eine geviertelten Cherrytomate und etwas gehackter Petersilie, macht auch ein Essen für sich selber Spass, sieht aus wie im Restaurant, evtl. noch etwas geraspelten Käse darüber verteilen

Bild zum Rezept Spinatsuppe. Fertige Suppe mit den verwendeten Würzmeister Gewürzmischungen.

Varianten:
Zusätzlich zum Spinat Brokkoli verwenden
– Vor dem Pürieren etwas Rahm und Creme fraîche zum Gemüse geben, je mehr um so cremiger wird die Suppe.

Bild zum Rezept Spinatsuppe. Fertige Suppe mit Cherry-Tomaten, Creme Fraiche und Reibkäse Garnitur.

No comments

You can be the first one to leave a comment.

Post a Comment

Graswinkelstrasse 7 CH-8302 Kloten