Navigation

Würzige Apfeltaschen

 

Dieses leckere Rezept für die würzigen Apfeltaschen stammt von Shiruna. Auf ihrem Blog myelephantkitchen sowie auf ihrem Instagram eat.klick.travel finden sich noch weitere tolle Rezepte für jede Gelegenheit.

 

Zutaten für 12 Stück:

1 Rolle Blätterteig (quadratisch)
150g veganer Joghurt
½ Teelöffel Zimt
½ Teelöffel Kardamom
Eine Prise Sternanispulver
3 Esslöffel Agavensirup
1 Apfel (geschält und geraffelt)

 

  1. Ofen auf 200° vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Den Joghurt mit dem Zimt, Kardamom, Sternanispulver, dem Agavensirup und dem geraffelten Apfel vermischen.
  3. Den Blätterteig in 12 gleichmässig grosse Quadrate schneiden.
  4. Auf jedes der Quadrate etwas der Joghurt-Apfelmischung geben und verteilen. Aufpassen, dass man nicht zu viel der Füllung draufgibt.
  5. Nun jeweils die gegenüberliegenden Ecken zusammendrücken, am Ende sollte es etwas aussehen wie ein Diamant (siehe Bild oben).
  6. Die fertigen Taschen für 10-15 Minuten (oder bis die Apfeltaschen braun sind) backen. Danach 20 Minuten auf einem Backgitter abkühlen lassen.

 

 

Die Apfeltaschen schmecken super zum Frühstück oder als kleiner Snack zwischendurch. En Guete!

 

No comments

You can be the first one to leave a comment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top