Navigation

Salatbowl mit Harissa-Tofu, Avocado und Kräutersalsa

Eine leckere Salatbowl mit Harissa-Tofu, Avocado und einer leckerer Kräutersalsa aus der Feder von Tonia. Weitere leckere Rezepte von ihr findet man auf ihrem Instagram-Account graymeetsgreen.

 

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 grosse Handvoll Salat deiner Wahl, gut eignen sich: Kopfsalat, Lollo, oder Eichblattsalat
  • 1 Avocado
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 20 g Minze
  • 20 g Koriander
  • 20 g glatte Petersilie
  • 1 Zitrone
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 200 g geräucherter Tofu
  • Bio Harissa von Würzmeister
  • 1 EL Olivenöl

Je nach Geschmack kann die Mahlzeit noch mit gerösteten Kernen und/oder gekochtem Quinoa ergänzt werden.

Zubereitung:

Den Salat waschen und trocken schleudern. Auf die Bowles verteilen.

Die Avocado halbieren, mit einem grossen Löffel in einem Stück aus der Schale lösen und quer in Scheiben schneiden. Gefächert auf dem Salat anrichten.

Für die Kräutersalsa das Grün der Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Blätter der Kräuter abzupfen, grössere, festere Blätter noch etwas zerrupfen oder grob schneiden. In einer Schüssel den Saft der Zitrone mit der gleichen Menge Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer vermischen. Mit den Kräutern und den Frühlingszwiebelringen vermischen. Allenfalls noch etwas abschmecken, die Salsa sollte eine gute Balance von Salz und Säure haben. Zur Seite stellen.

Den Tofu in Scheiben (5-8 mm) schneiden und grosszügig mit Harissa beidseitig würzen. 1 EL Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und den Tofu bei mittlerer bis hoher Hitze beidseitig anbraten, so dass er leicht kross wird.

Den Tofu auf die Bowles, ebenfalls wie ein Fächer, verteilen. Nun noch die Salsa und etwas Harissa darüber verteilen und geniessen.

En Guete!

 

No comments

You can be the first one to leave a comment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top