Navigation

Cauliflower Steak mit BBQ Marinade und Chimichurri

Bereits der Anblick dieses veganen Steaks entfacht in uns das Verlangen nach einem gemütlichen Grill-Abend mit feinster kulinarischer Verpflegung. Ein sowohl einfaches wie auch deliziöses Rezept zum sofort Ausprobieren. Danke Bettina von Vegan rocks, eine wahre Meisterleistung!

 

Zutaten für Chimichurri

1 Bund glatte Petersilie
2 Knoblauchzehen
1 kleine rote Zwiebel
1 Limette (Saft)
Olivenöl
½ TL Chiliflocken, getrocknet
½ TL schwarzen Pfeffer
1 TL grobes Meersalz
½ Bund Oregano
1 Zweig Thymian
1 Lorbeerblatt

Zubereitung

  1. Die Petersilie, der Knoblauch und die Zwiebel werden fein gehackt.
  2. Alle Zutaten kommen in einen Mörser oder Foodprozessor und werden mit dem Saft der Limette und dem Olivenöl vermischt, so dass sich eine dickflüssige Emulsion ergibt.
  3. Mit dem Mörser werden die Zutaten zerstossen und zu einer Paste zermahlen.
  4. Die Konsistenz sollte ähnlich wie bei einem Pesto sein.
  5. Wer es dünnflüssiger mag kann aber jederzeit noch etwas Olivenöl hinzugeben.

 

Zutaten für BBQ Cauliflower

1 Blumenkohl
1 EL Senf
1 EL Tomatenpüree
BBQ Gewürz oder Aroma Meister Würzmeister
Smoked Paprika
Steinsalz
Schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Blumenkohl in Scheiben schneiden, mit der Marinade bestreichen und mit viel Öl anbraten.
  2. Am besten lässt ihr die Marinade vorher etwas einziehen.
  3. Auf beiden Seiten goldig braten.
  4. Erdnuss-, Raps- oder Kokosöl zum Erhitzen verwenden.

Keine kaltgepressten Öle verwenden, sonst entstehen Giftstoffe.

No comments

You can be the first one to leave a comment.

Post a Comment

Top
WÜRZMEISTER | Graswinkelstrasse 7 | CH-8302 Kloten