Navigation

Maren’s Lieblings-Suppe mit Thai Kokos Curry

Aus dem Hohen Norden – aus Hamburg, um genau zu sein – haben wir von einer treuen Kundin (Mitglied im Kochclub Hamburg) ein ausgesprochen deliziöses wie auch einfaches Rezept erhalten. Diese leckere Suppe verfeinert Maren mit unserem würzigen Thai Kokos Curry. Nachahmenswert ;)

Zutaten

300-400 g Butternutkürbis (oder Möhren)
(wer mag, noch 1 Apfel, Mango oder Papaya)
1 EL Rohrohrzucker
20 gr. Mehl, Typ 405
1 EL Thai Kokos Curry
500 gr. selbstgemachte Gemüsebrühe
100 gr. Sojacuisine

 

Zubereitung

  1. Den Butternut Kürbis schälen, Kerne entfernen und in kleine Stücke teilen. Tipp: Wer Hokkaido Kürbis nimmt, der erspart sich das Schälen. Denn der Kürbis muss nur kurz gewaschen werden (wer die Möhrensuppe macht, schält und zerkleinert die Möhren).
  2. Die Stücke nun mit dem Rohrohrzucker in den Mixtopf geben und 5 sek. / Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben und in 4 min bei 100 Grad / Stufe 1 garen.
  3. Nun das Mehl, das Thai Kokos Curry, die Gemüsebrühe und die flüssige Sojacuisine zugeben und weitere 10 min / 100 Grad / Stufe 2 garen. Weitere 10 min / 90 Grad / Stufe 2 kochen.
  4. Nun sei mutig und püriere deine Suppe für 30 sek. auf Stufe 10. Und fertig.
Garniere deine Suppe ganz nach Geschmack mit:
  • Petersilie
  • Koriander
  • Kresse
  • Getrocknete Apfelchips
  • Zerkleinerte Tacco Chips
Kleiner Tipp zum Anrichten: Diese Suppe macht sich ganz hervorragend in einem schönen Weckglas.

No comments

You can be the first one to leave a comment.

Post a Comment

Top
WÜRZMEISTER | Graswinkelstrasse 7 | CH-8302 Kloten