Navigation

Veganer Kebab vom Grill

Mit dem schönen Wetter kommt auch gleichzeitig die Lust nach Gegrilltem zurück. Dass BBQ und Vegan hervorragend harmonieren können, zeigt uns dieses tolle Rezept für vegane Kebabs. Ein spezielles Dankeschön an Tonia (graymeetsgreen) für diese Köstlichkeit!

 

Zutaten für 2 Personen:

Für die Sauce des Kebabs
2 EL Olivenöl
2 TL Harissa
vermischen und ziehen lassen

Für die Marinade & Spiesse
4 EL Olivenöl
3 TL Cajun Salt
175 g Planted Chicken (eatplanted), alternativ Seitanstücke oder geräuchter Tofu
1/2 Zucchini
1/2 Peperoni
2 Frühlingszwiebeln in grobe Stücke schneiden
alles zusammen vermischen
kurz ziehen lassen

Fürs Anrichten
2 Fladenbrote
1/2 Soja-Joghurt
1/2 Gurke
1-2 Tomaten
etwas frische Petersilie glatt
1 Handvoll grüner Salat

Zubereitung:

  1. Ein paar Esslöffel Sojajoghurt ungesüsst mit 1 EL des Harissa Öls vermischen.
  2. Stücke von Gurken, Tomaten, glatte Petersilie und Salat vorbereiten.
  3. Die marinierten Chicken- und Gemüsestücke aufspiessen und auf dem gut erhitzten Grill (oder Grillpfanne) bei hoher Hitze auf jeder Seite ca. 3 Minuten grillieren.
  4. Auf einem Fladenbrot mit dem gewürzten Sojajoghurt, den Tomaten, Gurken, Petersilie und Salat servieren.
  5. Das übrig gebliebene Harissa Öl dazu reichen.
  6. Die Grillspiesse können gut morgens vorbereitet und bis zum Gebrauch im Kühlschrank aufbewahrt werden.

No comments

You can be the first one to leave a comment.

Post a Comment

Top
WÜRZMEISTER | Graswinkelstrasse 7 | CH-8302 Kloten